• Remstalkellerei

  • Remstalkellerei

  • Remstalkellerei

Ihr Regionaler Frischepartner:

Remstalkellerei

Fruchtige Weine aus den Höhenlagen Württembergs

Die Remstalkellerei erzeugt seit über 75 Jahren erlesene Weine und Sekte vor den Toren Stuttgarts inmitten malerischer Streuobstwiesen entlang der Rems. Zu den wichtigsten Rebsorten zählen Trollinger, Lemberger und Riesling. Die traditionellen Sorten gedeihen auf den kalkhaltigen Böden ebenso gut wie etwa Sauvignon Blanc, Zweigelt oder Chardonnay.

Heute bewirtschaften rund 1.000 Weingärtnerfamilien etwa 585 Hektar Rebfläche – fast zwei Drittel der Gesamtrebfläche des Remstals. Das milde Klima und die hoch gelegenen Weinberge – das Remstal liegt im Schnitt rund 100 Meter über dem württembergischen Durchschnitt – schaffen ideale Voraussetzungen für besonders fruchtbetonte, sortentypische Weine. Der Slogan lautet daher: höher. fruchtiger. württemberger.


Neues Programm. Neues Design. Neuer Geschmack.

Aktuell gibt es große Veränderungen bei der Remstalkellerei: Das komplette Sortiment erhält eine neue Struktur und ein modernes Design. Lassen Sie sich überrachen.

Foto v.l.n.r: Stefan Kovacev, Leiter Direktvermarktung, Madleen Tugral, Teamleiterin Wein-Pavillon, Christoph Schwegler, Mitglied des Vorstands, Claus Mannschreck, Vorstandsvorsitzender, Heike Schacherl, Mitglied des Vorstands